Überspringen zu Hauptinhalt

SV-Berater*innen-Netzwerk in Berlin

Bereits seit Beginn des SV-Berater*innen-Projekts arbeiten wir regelmäßig mit Berliner Schulen zusammen. Unterstützt von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie betreuen wir seit Sommer 2019 ein regionales SV-Berater*innen-Netzwerk. Jugendliche aus Berliner Schulen werden, wie im bundesweiten Netzwerk, zu Multiplikator*innen ausgebildet. Sie sind bereits an ihren Schulen in der Schülervertretung engagiert, einige von ihnen auch im Landesschülerausschuss bzw. in einem der Bezirksschülerausschüsse. Somit kennen sie aus eigener Erfahrung die Berliner Schulstruktur.

Mit ihrem Hintergrundwissen und Engagement arbeiten sie darauf hin, die Berliner Schülervertretungsstrukturen zu festigen und zu einem stabilen Netzwerk zu formen. Die Berliner SV-Berater*innen geben Workshops an Schulen in ganz Berlin und ermutigen Schüler*innen vor Ort, sich in wichtige schulische Prozesse aktiv einzubringen. Beim Aufbau nachhaltiger Beteiligungsstrukturen fließen auch die Perspektiven der Schulentwicklung sowie weiterer schulischer Gruppen – Lehrkräfte, Schulleitung und Eltern – mit ein. Unterstützung ist sowohl im Rahmen einzelner Seminare als auch längerfristiger Begleitungen möglich – abhängig von Bedarf/Fragestellung an der jeweiligen Schule.

Themen können zum Beispiel sein (Auswahl): »Rechte von Schüler*innen an Berliner Schulen«, »Grundlagen der SV-Arbeit in Berlin«, »Aufbau einer nachhaltigen Schülervertretung«, »Demokratische Schulentwicklung«, »Nachhaltige Schulentwicklung«, »Projektmanagement«, »Konfliktmanagement« und »Teambuilding«.

Unsere Angebote in Berlin

Seminare & Workshops

Du möchtest, dass ihr an deiner Schule mal ein Einführungsseminar zur SV-Arbeit macht? Ihr braucht Unterstützung, um konkrete Projekte umzusetzen?

Wir helfen dir mit unseren Projektmanagement-Skills und unserem Beteiligungs-Know-how – individuell auf eure Bedürfnisse abgestimmt!
› Hier kannst du direkt ein Seminar anfragen.

Unter »Wichtige Hinweise« findest du ein paar kurze Infos zu den Kosten und der Finanzierung eines Seminars…

Wichtige Hinweise zu Kosten & Finanzierung »

Ein SV-Berater*innen-Seminar kostet 250,– Euro pro Teamer*in und Tag. In der Regel schicken wir mindestens zwei Teamende für maximal 26 Teilnehmende, das sind 500,– Euro für ein reguläres Seminar. Bei einer höheren Teilnehmendenzahl werden mehr SV-Berater*innen eingesetzt, so dass sich der Preis entsprechend erhöht. Es ist nach vorheriger Absprache in Einzelfällen möglich, die Kosten zu reduzieren, und es gibt in Berlin ein Fortbildungsbudget, das auch für unsere SV-Seminare ausgegeben werden kann (ab dem Schuljahr 2020/2021 das sog. Budget für politische Bildung). Wir helfen dir gerne, dieses zu nutzen. Bitte hinterlass uns dann einen entsprechenden Kommentar im Feld »Finanzierung« in deiner Anfrage.

Alle Kosten sind Unkostenbeiträge, die die entstehenden Kosten für die Durchführung decken (Fahrtkosten, Aufwandsentschädigungen, Seminarkoordination, inhaltliche Absprachen und Seminarplanung). Entsprechend sind die Seminare nach § 4 Nr. 22 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Alles klar? Dann direkt zur › Seminaranfrage 🙂

Längerfristige Schulbegleitungen

Manchmal reicht ein einzelnes Seminar nicht aus, um die SV-Arbeit an einer Schule nachhaltig zu verankern und aufzubauen – gerade, wenn es vor dem Seminar noch keine etablierten Beteiligungsstrukturen gab. Deshalb begleiten wir Schulen und GSVen auch längerfristig über ein oder mehrere Schuljahre. Im Rahmen eines solchen ganzjährigen Coachings kommen unsere SV-Berater*innen regelmäßig an die Schule und unterstützen laufend das Engagement der Schüler*innen vor Ort für mehr Mitbestimmung in der Schule.

Im Rahmen eines ganzjährigen Coachings bestehen weitere Möglichkeiten, das Schulleben demokratischer zu gestalten. Mit Unterstützung der SV-Berater*innen können zum Beispiel neue Beteiligungsformate und -konzepte, die sich exakt nach den Bedürfnissen der Schüler*innen richten, in der Schule entwickelt und erprobt werden. Weitere Aspekte der Schulentwicklung werden in den Prozess einbezogen.

Unsere Angebote richten sich an alle Schulformen. Auch an Grundschulen unterstützen wir gerne beim Aufbau einer GSV, eines Schüler*innen-Parlaments oder anderer Beteiligungsstrukturen und -formate.

WICHTIGER HINWEIS:

Unsere Schulbegleitungen und SV-Coachings können über das schulische Budget für politische Bildung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ab dem Schuljahr 2020/2021 gefördert werden. Auch einzelne SV-Berater*innen-Seminare können über das Budget für politische Bildung finanziert werden.

Jede Schule und jede Zusammenarbeit ist anders. Wir besprechen die Wünsche und Bedarfe individuell und passen unsere Angebote flexibel an. ( › Anfrageformular)

Zur Veranschaulichung stellen wir hier einige mögliche Varianten vor, die jeweils auf die Dauer eines Kalenderjahres bzw. Schuljahres gerichtet sind. Grundsätzlich sind immer Anpassungen an andere Wünsche/Bedarfe und an andere Budgets möglich.

Varianten

(01) SV-COACHING »INTENSIV«

Dieses Angebot richtet sich besonders an Schulen, an denen es noch keine funktionierende GSV gibt bzw. der die Strukturen fehlen. Hier starten wir mit den grundlegenden Basics und arbeiten in einer engen Begleitung am Aufbau und der Verstetigung der GSV-Arbeit in eurer Schule…

DETAILS ANGEBOT »INTENSIV«

  • 1-tägiges Einstiegsseminar
    Kennenlernen, Abfrage der Erwartungen, Bestandsaufnahme der GSV und der Mitbestimmungsmöglichkeiten an der Schule, gemeinsame Festlegung von Zielen
  • 3-tägige SV-Fahrt
    Drei intensive Arbeitstage mit der GSV: Rechte und Pflichten der SV, Aufgaben der verschiedenen Ämter, Konferenzen, Methodentrainings, Projektmanagement, Jahresplanung, Moderation und vieles mehr (Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten und müssen von der Schule organisiert werden)
  • fünf 1-tägige SV-Coachings an der Schule
    Projektarbeit, Vertiefung bisheriger Methoden und Themen, Umsetzungsbegleitung für die gemeinsam geplanten Vorhaben der GSV
  • Fortbildungstag mit Lehrkräften der Schule zum Thema »Mitbestimmung in der Schule«:
    Aufgaben und Strukturen der GSV-Arbeit, Demokratische Schulentwicklung, Klassenrat oder andere Themen, je nach Wunsch
  • Moderation einer Abschlussveranstaltung
    zum SV-Coaching in der Schule

(02) SV-COACHING »STARTER«

Dieses Angebot eignet sich besonders für GSVen, die im Grundsatz schon eine Struktur haben, aber noch Unterstützung in ihrer Zusammenarbeit und bei ihren Projekten brauchen und sich weiterentwickeln möchten…

DETAILS ANGEBOT »STARTER«

  • 1-tägiges Einstiegsseminar
    Kennenlernen, Abfrage der Erwartungen, Bestandsaufnahme der GSV und der Mitbestimmungsmöglichkeiten an der Schule, gemeinsame Festlegung von Zielen…
  • fünf 1-tägige SV-Coachings
    zu Beginn Rechte und Pflichten der SV, Aufgaben der verschiedenen Ämter, Konferenzen, Methodentrainings, Projektmanagement, Jahresplanung, Moderation;
    im weiteren Verlauf Projektarbeit, Vertiefung bisheriger Methoden und Themen, Umsetzungsbegleitung für die gemeinsam geplanten Vorhaben der GSV

(03) SV-COACHING »PLUS«

Dieses Angebot eignet sich ebenfalls für GSVen, die schon eine Struktur haben, aber die noch größere Schwierigkeiten in der gemeinsamen (Projekt-)Arbeit sehen und sich stärker in ihrer Schule etablieren möchten…

DETAILS ANGEBOT »PLUS«

  • 1-tägiges Einstiegsseminar
    Kennenlernen, Abfrage der Erwartungen, Bestandsaufnahme der GSV und der Mitbestimmungsmöglichkeiten an der Schule, gemeinsame Festlegung von Zielen
  • 3-tägige SV-Fahrt
    Drei intensive Arbeitstage mit der GSV: Rechte und Pflichten der SV, Aufgaben der verschiedenen Ämter, Konferenzen, Methodentrainings, Projektmanagement, Jahresplanung, Moderation und vieles mehr (Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten und müssen von der Schule organisiert werden)
  • Drei 1-tägige SV-Coachings an der Schule
    Projektarbeit, Vertiefung bisheriger Methoden und Themen, Umsetzungsbegleitung für die gemeinsam geplanten Vorhaben der GSV
  • Moderation einer Abschlussveranstaltung
    zum SV-Coaching in der Schule

(04) TOP-ANGEBOT: SV-COACHING »SPEZIAL«

Wünscht euch was! Die individuelle Planung und Vorbereitung unserer Seminare und Angebote ist unsere Stärke. Im Gespräch mit den Akteur*innen der Schule entwickeln wir ein Format, das auf die Wünsche und Bedarfe der Schule passt und an den vorhandenen finanziellen Ressourcen ausgerichtet ist.

ÜBERZEUGT? NOCH FRAGEN? Nimm gerne per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf oder lass dir über unser Anfrageformular ein individuelles Angebot erstellen!

Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam Schule zu verändern.

Hard Facts

Laufzeit:
 seit August 2019
Umsetzung: Berlin
Partner*innen:Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Reichweite/erreichte Ziele:
 bisher 22 SV-Berater*innen ausgebildet, erste langfristige Schulbegleitung an einem Gymnasium in Lichtenrade gestartet
Ansprechpartner:
 Christian Mohr

Projektmitarbeitende:


Christian Mohr
Sanni Herrmann

Unterstützung

Das Projekt »SV-Berater*innen-Netzwerk in Berlin« wird unterstützt durch die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

An den Anfang scrollen