Überspringen zu Hauptinhalt

Klima-Workshop anfragen

Hinweis zur aktuellen Situation & Bearbeitungszeit

Auch an uns gehen die Bemühungen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht spurlos vorbei.

Um die Gesundheit unserer Jugendlichen im Netzwerk und unserer Mitarbeitenden zu schützen, wurden bis 19. April 2020 alle Veranstaltungen, Seminare und Klima-Workshops abgesagt. Termine werden, sofern möglich, zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Auch die Geschäftsstelle richtet sich nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Berliner Senats und arbeitet größtenteils im Home-Office. Wie überall derzeit, können sich dadurch auch bei uns Prozesse verlangsamen. Bitte hab dafür Verständnis – wir bemühen uns um rasche Beantwortung deiner Anrufe/Rückfragen per E-Mail. Das Wichtigste: Bleib gesund, kaufe für deine älteren Nachbar*innen ein, genieße ein bißchen Entschleunigung, keep up the spirit …

Mehr Infos zur Prävention bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Derzeit erhalten wir sehr viele Workshop-Anfragen und freuen uns sehr darüber!
Bitte beachte Folgendes:

  • Aufgrund der Anzahl an Anfragen kann die Beantwortung etwas länger (± 2 Wochen) dauern.
  • Bitte plane für eine Workshopanfrage einen Vorlauf und eine Vorbereitungszeit von ca. 4 – 6 Wochen ein. Sehr kurzfristigen Anfragen können wir selten nachgehen.
  • Bei der Auswahl von Workshopterminen haben Anfragen von Schüler*innen Priorität.

Für alle Anfragen bitte das unten stehende Formular möglichst genau ausfüllen – das hilft uns bei der Bearbeitung! Hinweise und Rückfragen bitte im entsprechenden Feld »Offene Fragen und Anmerkungen…« notieren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

An den Anfang scrollen