Vorstand

 

Christian Mohr

Christian ist 18 Jahre alt und über sein Freiwilliges Jahr Beteiligung zum SV-Bildungswerk gestoßen. Vorher hat er sich in der BezirksschülerInnenvertretung Düsseldorf und der LandesschülerInnenvertretung NRW engagiert. Er wohnt in Berlin und studiert dort Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Freien Universität. Daneben unterstützt er die Berliner Geschäftsstelle und gibt Seminare für das SV-Bildungswerk und andere Träger. Im Vorstand ist er vor allem für die Koordination und Weiterentwicklung des SV-Berater*innen-Projekts verantwortlich.
Erik Thiel

Erik konnte noch nie zuschauen, wie andere über sein Leben und sein Umfeld entscheiden, deswegen engagierte er sich seit er 13 ist im städtischen Jugendparlament und später in der Landesschülervertretung. Um mit seinen Erfahrungen anderen Schülervertretungen unterstützen zu können und Schule demokratischer zu gestalten, hat er sich als SV-Berater ausbilden lassen und bringt sich im Vorstand des SV-Bildungswerkes ein.
Frederic Koch

Frederic ist 17 Jahre alt, besucht die 11. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums in NRW und studiert nebenbei Politikwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen. Er hat sich mehrere Jahre in der Schüler*innenvertretung auf allen Ebenen engagiert, darunter mehrere Jahre im Landesvorstand der Landesschüler*innenvertretung Nordrhein-Westfalen. Als International Officer vertritt er das SV-Bildungswerk vor der Europäischen Schüler*innenvertretung OBESSU und koordiniert die internationale Arbeit des SV-Bildungswerks. Neben der internationalen Arbeit betreut er die Bereiche Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit.
Hier seht ihr bald ein Bild von Lukas.Lukas Böhm

Lukas ist 19 Jahre alt und engagierte sich bis zu seinem Abitur im März 2017 auf allen Ebenen der Schüler*innenvertretungsstruktur, insbesondere als Bundesdelegierter der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz. Ab September 2017 absolviert er einen kultur- und bildungspolitischen Freiwilligendienst in Budapest, Ungarn. Er wurde 2016 zum SV-Berater ausgebildet und leitet seitdem Seminare für Schüler*innen, um eine emanzipierte Beteiligungskultur an Schulen zu ermöglichen.
Hier seht ihr bald ein Bild von JessiJessica Lein

Hier folgt bald eine Beschreibung
Hier seht ihr bald ein Bild von JuleJule Stahlhut

Jule ist 18 Jahre alt und besucht zur Zeit die 13. Klasse an einer Bremer Oberstufe. Neben der Schüler*innenvertretung an ihrer Schule engagiert sie sich seit 2014 auch in der Gesamtschüler*innenvertretung Bremen. Besonders wichtig ist ihr hierbei, dass Jugendliche motiviert und in die Lage versetzt werden für ihre Rechte, Interessen und Träume zu kämpfen. Aus dieser Motivation heraus ist sie seit 2016 auch im SV-Bildungswerk aktiv. Zunächst als SV-Berater*in, nun auch im Vorstand.

Hier folgt bald eine Beschreibung
Marvin Müller

Marvin ist 18 Jahre alt und absolviert zurzeit einen bildungspolitischen Freiwilligendienst in einer deutschen Partnerschule in Bratislava, Slowakei. Während seiner Schulzeit engagierte er sich auf allen Ebenen in SV-Strukturen, unter anderem als Bundesdelegierter der Landeschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz. Er wurde 2014 zum SV-Berater ausgebildet und gibt seitdem regelmäßig Seminare, um Schülerbeteiligung und eine demokratische Schulkultur zu fördern.
Viktoria Lachenmaier

Vicky ist 18 Jahre alt und hat sich vor ihrem Abitur auf verschiedenen Ebenen der Schüler*innenvertretung engagiert. Besonders Wert legte sie dabei stets auf die bundesweite Vernetzung von landesweiten SVen. Seit 2012 organisiert sie beim Münchner Schüler*innenkongress "besser::" und beim bayerischen SchülerInnensymposium "basis'" mit. Ihr Engagement im SV-Bildungswerk begann mit der Ausbildung zur SV-Beraterin im Oktober 2016, seitdem bringt sie sich aktiv ein - nun auch im Vorstand.