SV-Seminar in Rheinland-Pfalz anfragen

 

Ich will ein Seminar zu demokratischer Schulentwicklung oder für meine SV in Rheinland-Pfalz!

Schön, dass du bis zu unserer Anfrage-Seite gefunden hast und ein Seminar anfragen möchtest. Wir freuen uns schon darauf, mit dir gemeinsam Schule zu verändern!

Seminare in Rheinland-Pfalz finden in Kooperation mit der Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz, dem Bildungsministerium Rheinland-Pfalz und der Koordinierungsstelle Demokratie lernen und leben im Pädagogischen Landesinstitut statt. Das SV-Bildungswerk unterhält mit diesen Partner*innen ein regionales Peer-Netzwerk für demokratische Schulentwicklung.
HIER geht es zum Online-Formular zum Anfragen von Seminaren des SV-Bildungswerks.

Bitte beachte im Vorfeld noch unsere folgenden Hinweise:

Unsere Seminare zu Schüler*innenvertretung und demokratischer Schulentwicklung kosten in der Regel 250,- € pro Teamer*in und Tag. In der Regel schicken wir mindestens zwei Teamende für maximal 26 Teilnehmende, das sind 500,- € für ein reguläres Seminar. Bei einer höheren Teilnehmendenzahl werden mehr Teamer*innen eingesetzt, sodass sich der Preis entsprechend erhöht. Es ist nach vorheriger Absprache in Einzelfällen möglich, die Kosten zu reduzieren. Bitte hinterlass uns dann einen entsprechenden Kommentar im Feld „Finanzierung“ in deiner Anfrage.

Alle Kosten sind Unkostenbeiträge, die die entstehenden Kosten für die Durchführung decken (Fahrtkosten, Aufwandsentschädigungen, Seminarkoordination, inhaltliche Absprachen und Seminarplanung). Entsprechend sind die Seminare nach § 4 Nr. 22 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Unsere Seminare werden von ehrenamtlichen Peer-Berater*innen für demokratische Schulentwicklung durchgeführt, die im Vorfeld vom SV-Bildungswerk umfassend ausgebildet und trainiert worden sind. Auch die Koordination der Seminare und die Leitung des Projekts erfolgen auf ehrenamtlicher Basis in unserer Berliner Geschäftsstelle. Jedes Seminar wird individuell geplant und auf die Bedürfnisse deiner Schule zugeschnitten. So können wir auf jede Situation reagieren, egal ob die SV an deiner Schule schon aktiv ist und fortgebildet werden möchte oder es noch gar kein festes SV-Team gibt.

In vielen Bundesländern hat deine Schule ein Fortbildungsbudget zur Verfügung, womit das Seminar finanziert werden kann, oder es gibt umfassende Förderungsmöglichkeiten für Fortbildungsmaßnahmen und Fahrten. Wenn du einen Förderverein an der Schule hast, kannst du auch dort nachfragen. Gerne erstellen wir dir dazu ein unverbindliches schriftliches Angebot.

Für die rheinland-pfälzischen Modellschulen für Demokratie und Partizipation können die Kosten unserer Seminare durch das Projektbudget der Koordinierungsstelle Demokratie lernen und leben übernommen werden. Bitte hier unbedingt rechtzeitig Rücksprache mit uns halten.

Wir wünschen uns, dass kein Geld von den Teilnehmenden genommen wird, da wir allen die Möglichkeit geben möchten, an unseren Angeboten teilzunehmen.

WICHTIG: Seminare müssen mindestens sechs Wochen vor dem gewünschten Durchführungstermin angefragt werden. In allen anderen Fällen schauen wir gemeinsam, was kurzfristig noch möglich ist. Dann können wir aber nicht garantieren, dass das Seminar am gewünschten Tag stattfinden kann. Ideal ist eine Anfrage zwei Monate im Voraus.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier angesehen und hier als PDF-Datei heruntergeladen werden können.

HIER geht es zum Online-Formular zum Anfragen von Seminaren des SV-Bildungswerks.