Seminarthemen

Hier findest du eine Beschreibung unserer häufigsten Seminarthemen. Falls du ein anderes Thema hast, was in unser Profil passt, melde dich einfach im Büro, oder über unser Formular und wir finden gemeinsam bestimmt das passende Angebot für dich. Bitte beachte, dass wir für die Durchführung auf Grund einer fehlenden Förderung derzeit Kosten erheben müssen.

Rechte und Pflichten der SV

Wir erarbeiten mit Euch, was Eure SV für Rechte und Aufgaben hat, wie ihr die Rechte erfolgreich einfordern und die Aufgaben bestmöglich umsetzen könnt.

Eine Schülervertretung hat viele Rechte, jeder Schüler und jede Schülerin hat viele Rechte. Nur ist das vielen Schüler*innen nicht oder kaum bewusst, da Gesetzestexte unübersichtlich und anstrengend zu lesen sind und in der Schule nur selten darüber informiert wird. Damit erfolgreiche SV-Arbeit möglich wird, ist dieses Wissen aber Voraussetzung.

Deshalb erarbeiten wir in diesen Seminaren teils spielerisch, auf jeden Fall aber methodisch aufgearbeitet die Rechte der SV. Außerdem können unsere SV-Berater*innen wertvolle Tipps aus der Praxis geben, wie man die Rechte einfordern kann.

Darüber hinaus arbeiten wir gemeinsam zu den Pflichten und Aufgaben der SV und legen so einen Grundstein für eine akzeptierte und erfolgreiche SV-Arbeit.

 

Projektmanagement

Wir zeigen Euch, die Grundlagen für erfolgreiches Projektmanagement, wenden diese an Euren Projekten an und geben Euch wertvolle Tipps.

Eine erfolgreiche SV-Arbeit misst sich – auch – an erfolgreichen Projekten. Damit bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung alles rund läuft und nichts vergessen wird, bietet das SV-Bildungswerk Projektmanagement-Seminare an.

In diesen Seminaren erarbeiten wir verschiedene Methoden des Projektmanagements und wenden diese an Euren Projekten an. Dies umfasst Methoden von der Planung des Projekts, über die Durchführung bis zur Nachbereitung. Dadurch nehmen die Teilnehmenden nicht nur Methodenwissen mit, sondern viel mehr Motivation für die eigenen Projekte, da nicht nur theoretisch sondern auch praktisch gearbeitet wird.

 

Kommunikation und Rhetorik

Wir erarbeiten mit Euch, wie ihr gut innerhalb der SV kommunizieren könnt, wie ihr Euer Auftreten und Eure Rhetorik verbessern könnt und geben Euch Tipps zur Kommunikation in der Institution Schule.

SV-Arbeit zu machen, heißt häufig reden, reden und nochmal reden. Und wer kennt es nicht: In der Schulkonferenz wird mal wieder ein Antrag abgewatscht, das Projekt bekommt keine Finanzierung und dann läuft es auch noch im Team nicht bestens.

Wir möchten mit Euch Euer Auftreten verbessern, außerdem zeigen, wie man gegen Totschlagargumente wie „Das war aber schon immer so, deshalb ändern wir das nicht!“ vorgehen kann und mit welchen Kniffen ihr Eure Anliegen am Besten vertreten könnt.

Dabei geht es neben einem individuellen Training auch um Gruppen- und Sitzungsmoderation und Gesprächsstrukturierung und -führung. Denn nichts ist wichtiger als auf Augenhöhe und bestimmt für die eigenen Ziele eintreten zu können!

 

Klassenrat

Wir zeigen Euch, was der Klassenrat ist und wie er funktioniert, helfen dabei, ihn in Eurem Klassenverband einzuführen und begleiten Euch bei Eurer ersten demokratischen Klassenratssitzung.

Schule ist für Euch Schüler und Schülerinnen da. Das bedeutet: Ihr sollt die Schule und vor allem den Unterricht gerne besuchen und die Schule als Lern- und Lebensraum akzeptieren. Da in vielen Schulen zum Teil ein sehr schlechtes Klassen- und Schulklima herrscht, erfolgreiches Lernen unter diesen Umständen aber nur schwer möglich ist, muss eine Veränderung her!
Eine der besten Möglichkeit für einen Klimawandel in Schulen und für gelebte Demokratie ist die Schaffung einer Plattform, um über Probleme in der Klasse zu sprechen, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und eine demokratische Grundhaltung und kommunikative Kompetenzen zu fördern. Eine wunderbare Möglichkeit dazu bietet der Klassenrat.

Als Teil der Initiative „Wir sind Klasse“ bieten wir Klassenratseinführungen an Schulen an. Hierbei wird die Methode „Klassenrat“ den Schüler*innen vorgestellt und die wichtigsten Grundlagen erarbeitet. Außerdem wird der erste Klassenrat durchgeführt und den Schüler*innen wertvolles Feedback zum guten Gelingen gegeben.