Schule·Klima·Wandel


Hier geht es direkt zur Projektseite von »Schule·Klima·Wandel«
– mit allen Informationen zum Projekt und wie du bei uns mitmachen kannst!

Das Projekt


Im Projekt ›Schule·Klima·Wandel‹ bringen wir Klimaschutz und Schüler*innenbeteiligung zusammen. Durch gemeinschaftliche und nachhaltige Projekte können Schüler*innen etwas für den Klimaschutz an ihren Schulen und in ihrem Umfeld tun. Ob nachhaltiges Schulessen, Recyclingbörse oder Schulgarten: Es gibt viele Möglichkeiten, Schule und Klima zu verändern. Die Schüler*innen entscheiden, worauf sie Lust haben.


Seit vielen Jahren unterstützt das SV-Bildungswerk Schüler*innen und ihre Vertretungen bereits darin, jugendliche Belange, Ideen und Sichtweisen aktiv in Schule und Gesellschaft einzubringen. Dabei arbeiten wir mit dem Ansatz des sog. „Peer-Learnings“: Wir bilden Schüler*innen zu Klimabotschafter*innen aus, und sie vermitteln ihr Wissen auf Augenhöhe an andere Jugendliche, denn so können alle am besten voneinander lernen.

Unsere Klima-Botschafter*innen kommen an die Schulen und vermitteln anderen Schüler*innen Know-how zum Klimaschutz. Sie sind Expert*innen für ein gutes Schul- und Weltklima und helfen mit Rat und Tat dabei, Klimaschutz-Projekte an den jeweiligen Schulen umzusetzen.


Du bist Schüler*in und möchtest selbst Klima-Botschafter*in werden?
Unsere 5. Klima-Botschafter*innen-Ausbildung ist vom 01. – 06. Oktober 2018 in Eberswalde.
» Hier gibt´s alle Informationen rund um die Ausbildung.


Du bist Schüler*in und möchtest Klimaschutz-Projekte an deiner Schule durchführen?
Du bist Lehrer*in und möchtest mit deinen Schüler*innen gerne ein Klimaschutz-Projekt starten?
» Hier geht es zu unserer Workshop-Anfrage.

Wir konzipieren Workshops sowohl im Doppelpack (mit unterschiedlichen Schwerpunkten – allgemeine Grundlagen Klimaschutz und Projektdurchführung) als auch einzeln. Sie sind für die Teilnehmenden und die Schulen komplett kostenlos.