Mitbestimmung wagen: Schüler*innen gehören in den Nationalen Bildungsrat!

 

In der Debatte um einen neuen “Nationalen Bildungsrat”, die seit einiger Zeit wieder auflebt, wird die Perspektive der Schüler*innen außen vor gelassen. Dieser Bildungsrat soll ein Gremium auf Bundesebene sein, welches sich mit bildungspolitischen Themen befasst.
Obwohl die deutsche (Bildungs-)Politik beim Thema Beteiligung immer noch große Defizite hat, fehlt dieser Aspekt in allen bisher veröffentlichten Vorschlägen. Dabei wäre dieses neue Gremium eine großartige Chance, Jugendliche endlich an der Gestaltung unserer Bildung zu beteiligen. Wir sind Expert*innen unseres Schulalltags und möchten über unsere Zukunft mitentscheiden!

Hier geht es zum ausführlichen Statement des SV-Bildungswerks!