Erfolg macht Schule

 

Von August 2018 bis Juli 2019 setzen wir gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung das Programm »Erfolg macht Schule – Erweiterung Dialogformate« um. Ziel des Projektes ist, die Anzahl an Schulabbrecher*innen an Thüringer Schulen zu senken. Das SV-Bildungswerk organisiert einen Austausch von Schüler*innen, die von Schulabbruch bedroht sind, und fragt, wie Lernen und Schulerfolg aus ihrer Perspektive aussieht. Dies geschieht in fünf Workshops in Thüringens mit Jugendlichen. Den Jugendlichen wird ein Reflexions- und Austauschsetting zu Fragen wie „Wie kann ich gut lernen, was brauche ich dafür?“ oder „Was bedeutet für mich Schulerfolg?“ ermöglicht. Gleichzeitig möchten wir sie darin bestärken, sich selbst zu engagieren und ihre Schule entsprechend ihrer Bedürfnisse zu verändern.

In einem weiteren Workshop im April/Mai 2019 wird ein Teil der Schüler*innen an diesen Fragen weiterarbeiten und relevante Ergebnisse für eine anschließende Fachtagung aufbereiten. Dort werden die Schüler*innen ihre Ergebnisse einem Fachpublikum präsentieren und mit den Erwachsenen in einen Dialog auf Augenhöhe treten.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.