Jetzt anmelden! Komm zu »Learning by Doing 2018. Kongress für Klima & Wandel« vom 13. bis 16.12.2018 in Würzburg!

Hervorgehoben

 

Knaller. Auch dieses Jahr veranstaltet das SV-Bildungswerk wieder einen Kongress für Schüler*innen und ihre Vertreter*innen: den »Learning by Doing 2018. Kongress für Klima & Wandel«. Vom 13. bis 16. Dezember 2018 kommen in Würzburg 100 Jugendliche zusammen, um sich bundesweit zu vernetzen und sich gemeinsam für eine (klima-)gerechtere, nachhaltige Schule und Gesellschaft stark zu machen. Letztes Jahr stand der Kongress unter der Fragestellung »Wie kann Schule Demokratie stärken?«, dieses Jahr widmen wir uns der Frage, wie Klimaschutz im Schulkontext aussehen kann, und wie wir nicht nur über Klimagerechtigkeit, Ressourcenschutz, Beteiligung und Nachhaltigkeit reden, sondern die Themen aktiv in unserem Alltag umsetzen können.

Sei dabei, informier dich auf unserer »Schule·Klima·Wandel«-Seite und meld dich am besten noch heute an – denn die Plätze sind begrenzt. Kongress und Anreise sind für dich komplett kostenlos! Wir freuen uns auf dich!

Schule·Klima·Wandel – Projektseite online

Es ist vollbracht: Nach langer Vorbereitungszeit hat unser Projekt ›Schule·Klima·Wandel‹ eine eigene Website unter www.schule-klima-wandel.de.

Wir sind ziemlich stolz darauf, denn die Seite ist nicht nur Schaufenster für das Projekt und informiert über die Ausbildungsinhalte für Klima-Botschafter*innen und Klima-Workshops, sondern bietet auch ganz viel Wissenswertes zum Thema Klimawandel und Beteiligung. Schaut vorbei, und fragt am besten noch heute einen Klima-Workshop für eure Schule an!

Klimaschutz jetzt!

161206_klimasvHURRA! Seit 1. November kümmern wir uns nicht nur um ein besseres Klima an Schulen, sondern auch um den Klimaschutz im Großen und Ganzen: Mit dem neuen Projekt „Klima-SV“ möchten wir Jugendliche für den Klimaschutz begeistern und motivieren, ihre Umwelt selber zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen.

Gemeinsam entwickeln Schüler*innen eigene konkrete Lösungen für den Klimaschutz. Wie bei uns üblich, bindet das Projekt die Teilnehmenden in alle Schritte der Planung und Durchführung ein. 120 Jugendliche werden dabei als Klima-Berater*innen ausgebildet. Sie sollen Mitschüler*innen an anderen Schulen bei der Umsetzung von Klimaschutz-Projekten unterstützen.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Das Projekt läuft über drei Jahre und wird vom SV-Bildungswerk e.V. gemeinsam mit den Kooperationspartnern „Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik“, der „Stiftung Bildung“ und weiteren Organisationen durchgeführt.

Hast Du Interesse, Klima-Berater*in zu werden? Dann melde Dich bei uns: klima-sv{at}sv-bildungswerk.de