Anmeldung zum Fachtag “Kinder- und Jugendrechte”

Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.

Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.

 

Wir freuen und alle Landesschüler*innenvertretungen gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik und dem Deutschen Kinderhilfswerk zum Fachtag “Kinder- und Jugendrechte” einzuladen. Die vollständige Einladung findet ihr hier.

Anmelden könnt ihr euch unter diesem Link.

Sollte die Anmeldung über das Formular nicht funktionieren oder ihr sonstige Fragen zum Fachtag haben, wendet euch gerne an fachtag@sv-bildungswerk.de.
Der Fachtag findet im Zusammenhang mit dem 2. bundesweiten Demokratietag statt.

Diesen veranstalten wir gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik und weiten Partner.

Sommerferien

Anlässlich der Sommerferien schließen auch wir für einige Woche unser Büro. In den Wochen vom 23. Juli – 21. August 2016 sind wir in den Sommerpause.

In dieser Zeit bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen.

Ab dem 22. August sind wir wieder wie gewohnt in der Geschäftsstelle zu erreichen.

Wir wünschen allen eine gute und erholsame Ferienzeit!

Anmeldung zur SV-Berater*innenausbildung 2017

Hervorgehoben

 

Unsere nächste bundesweite SV-Berater*innen-Ausbildung findet vom 29. September bis zum 3. Oktober 2017 in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk BUND und der DGB-Jugend NRW im Jugendbildungszentrum in Hattingen an der Ruhr statt.

Auf der Ausbildung wirst du von erfahrenen Trainer*innen des SV-Bildungswerks in fünftägigen Ausbildungen als Seminarleiter*in qualifiziert und bekommst inhaltliche und methodische Kompetenzen vermittelt. Zum Beispiel Praxis der Schüler*innenvertretung, Umgang mit Schul- und SV-Recht, Partizipation und Demokratie an Schule, Moderationstechniken, Projektmanagement, Rhetorik und vieles mehr.

Im Anschluss bist du ein Teil des deutschlandweiten Netzwerks der SV-Berater*innen und fährst zu anderen Schulen und Schülervertretungen auf Stadt-, Kreis- und Landesebene, um eigene, selbstgestaltete SV-Seminare durchzuführen.

Ab jetzt ist eine Voranmeldung online möglich.

Weitere Informationen zur Ausbildung findest du hier.

Aktuell ist es uns leider nicht möglich, für alle Teilnehmer*innen die Fahrtkosten zur Ausbildung zu erstatten. Wir empfehlen dir, dich für eine Kostenübernahme an die Schüler*innenvertretung deiner Schule, auf Kreis-, Stadt-, Bezirks- oder Landesebene zu wenden. Sollte dort die Übernahme deiner Fahrtkosten nicht möglich sein, wende dich noch einmal an uns.

Anmeldefrist ist der 31. August 2017. Die Interessenbekundung über unser Online-Formular ist noch keine verbindliche Anmeldung. Nachdem du dich in das Formular eingetragen hast, treten wir mit dir über die nächsten Schritte in Kontakt.

Sollte es Probleme bei der Anmeldung geben oder du sonstige Fragen zur Ausbildung haben, schreib uns einfach eine E-Mail an ausbildung@sv-bildungswerk.de.

Weiterlesen

OBESSU ‚Convention on Welfare, Wellbeing and Social Autonomy of School Students‘

 

IMG_-fnakgiSonntag, 8.November. Wir, Svenja Appuhn und Tjark Melchert, beide aktive Schülervertreter*innen in unseren Landesschülervertretungen (Hessen und Niedersachsen), durften diese Woche das SV-Bildungswerk bei der von der europäischen Schülervertretungsorganisation OBESSU (Organizing Bureau of European School Students Unions) veranstalteten ‚Convention on Welfare’ vertreten. mehr

 

Stark gemacht! – SV Coachings an Berliner Schulen

 

Das SV Coaching ist eine Weiterentwicklung unseres langjährig erprobten SV-Berater*innenprojekt: Zusätzlich zu einem Seminar als Herzstück des Coaching bekommt jede Schüler*innenvertretung (SV) einen SV Coach an die Seite, der sie über mehrere Monate lang begleitet. Hierbei sind vielfältige Aktivitäten möglich: Angefangen mit dem Auftragsklärungsgespräch mit dem SV Vorstand, über das moderierte Gespräch mit der Schulleitung, dem langzeit bewährten SV Seminar mit allen Klassensprecher*innen, Unterstützung bei Planung und Durchführung, sowie Auswertung der SV-Sitzungen,und der Auswertung des Prozess wird das Angebot individuell an die Bedürfnisse der SV und der Schule angepasst. Wir freuen uns im Schuljahr 2015/2016 gefördert durch das Programm Stark gemacht! – Jugend nimmt Einfluss das Modellprojekt an 8 Berliner Schulen ausprobieren zu dürfen!

gefördert durch "stark gemacht! Jugend nimmt Einfluss" (www.stark-gemacht.de

gefördert durch „stark gemacht! Jugend nimmt Einfluss“ (www.stark-gemacht.de

Das Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung wird in diesem Jahr auch durch das Programm Stark gemacht! Des Jugend Demokratiefonds Berlin gefördert.

DAS PROGRAMM
Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen. Mehr Information zu Programm und Anträgen gibt es auf: www.stark-gemacht.de

Seminaranfragen für Schüler*innenvetretungen direkt auf unserer Homepage stellen

Wir bieten individuell auf die Bedürfnisse vor Ort und die Wünsche der Teilnehmenden angepasste Seminare und Workshops für Schüler*innenvertretungen an!

Ihr wünscht euch Unterstützung für eure SV? Auf unserer Homepage findet ihr Beispiele für Themen, die besonders häufig angefragt werden. Diese und weitere Themen erarbeiten sich die SV-Berater*innen, die unsere Seminare durchführen während ihrer 5-tägigen Ausbildung. Aber auch wenn ihr andere Wünsche für eure Schüler*innenvertretung habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden und wir erarbeiten ein Seminarkonzept das zu euch passt!

Ein Seminar könnt ihr auch direkt auf unserer Homepage anfragen. Füllt hierzu einfach das Formular aus und die Seminarkoordination aus unserer Geschäftsstelle kommt zeitnah auf euch zu!

Wenn ihr noch Frage zu unseren Seminaren habt, wendet euch gerne an unsere Geschäftsstelle.

Mit Deiner Stimme gewinnen wir 1.000€!

Wir sind dabei bei der Abstimmung DiBaDu und dein Verein! Und mit Deiner Stimme haben wir die Chance auf 1.000€.

Wie das geht?

Klickt auf den Link zur Abstimm-Seite des SV-Bildungswerk e.V.. Dort kannst Du abstimmen: Mit jeder registrierten Handynummer können 3 Stimmen abgegeben werden.

  • Folgt dem Link: Abstimm-Seite des SV-Bildungswerk e.V.
  • Handynummer registrieren mit „Abstimm-Code anfordern“ direkt unter unserem Rang und der Anzahl der Stimmen
  • Du bekommst per SMS 3 Abstimm-Codes zugeschickt. Diese gibst du in die entsprechenden Felder ein
  • Auf Abstimmen klicken & zuschauen, wie unser Rang steigt!
  • Allen davon erzählen: Teilt die Abstimmung auf Facebook, Twitter, erzählt es eurer Schüler*innevertretung und der ganzen Schule!

Mit Euch gewinnen wir 1.000€!