Wochenendseminar: Training for Trainers – ›Seeds for Integration‹

Hervorgehoben

 

Training for Trainers: ›Seeds for Integration‹
vom 8. bis 11. September 2017 in München – jetzt anmelden!

Vom 8. bis zum 11. September veranstalten wir in Kooperation mit der StadtschülerInnenvertretung München eine Fortbildung zum Thema „Seeds for Integration – Inklusion von Geflüchteten ins Bildungssystem“.

Es werden aktive Schülervertreter*innen aus ganz Deutschland zusammenkommen, gemeinsam das Thema erarbeiten und sich vernetzen.

Du lernst Grundlagen von Flucht und Migration und entwickelst in zwei Lernpfaden gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen zuerst Konzepte für die Inklusion von Geflüchteten in unsere Bildungsarbeit und anschließend konkrete Projektideen. Der Spaß wird dabei nicht zu kurz kommen – in den vier Tagen werdet ihr euch als Gruppe besser kennenlernen, zusammenwachsen und ››Seeds for Integration‹‹ setzen.

Die Veranstaltung findet im Derksen-Institut München statt (Waldklausenweg 20, 81377 München). Die Anmeldung ist hier online über unser Webformular möglich.

Die Teilnahme ist für dich kostenlos und anfallende Reisekosten werden dir erstattet.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch OBESSU, das Organizing Bureau of European School Student Unions, und findet als Kooperationsseminar statt. ›Seeds for Integration‹ wird von OBESSU und der Open Society Foundation umgesetzt.

Weitere Informationen zum Programm findest du hier.

Anmeldefrist ist der 31. August 2017. Die Interessenbekundung über unser Online-Formular ist noch keine verbindliche Anmeldung. Nachdem du dich in das Formular eingetragen hast, treten wir mit dir über die nächsten Schritte in Kontakt.

Sollte es Probleme bei der Anmeldung geben oder du sonstige Fragen zur Ausbildung haben, schreib uns einfach eine E-Mail an seeds@sv-bildungswerk.de

Wir freuen uns auf dich!

 

Unterstütze uns als Freiwillige*r im Projekt Schule·Klima·Wandel!

Hervorgehoben

 

KURZFRISTIGE NEUAUSSCHREIBUNG: Unterstütze uns als Freiwillige*r im Projekt Schule·Klima·Wandel!

Wir freuen uns sehr darüber, auch im Jahrgang 2017 / 2018 ein Teil des Programms „Freiwilliges Jahr Beteiligung“ zu sein und mehreren engagierten jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, einen Bundesfreiwilligendienst im SV-Bildungswerk zu leisten.

Für unser Bildungsprojekt »Schule·Klima·Wandel« suchen wir eine*n Freiwillige*n, die*der sich für die Themen Nachhaltigkeit, Beteiligung und Klimaschutz interessiert. Konkrete Aufgaben des*der Freiwilligen werden das Organisieren und Koordinieren von Seminaren, Workshops, Aus- und Fortbildungen für Schüler*innen im Projekt »Schule·Klima·Wandel« sein. Auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Betreuung sozialer Medien, Homepage) können von dem*der Freiwilligen Aufgaben übernommen werden. Der*die Freiwillige wird mit anderen jungen Leuten aus dem Verein und der Geschäftsstelle zusammen arbeiten. Die konkreten Arbeitsinhalte werden zusammen mit den Freiwilligen nach Maßgabe der eigenen Interessen festgelegt – eigene Ideen können entwickelt und umgesetzt werden.

Der Bundesfreiwilligendienst findet im Rahmen des Programms „Freiwilliges Jahr Beteiligung“ statt. Er beginnt am 01. September oder 01. Oktober 2017 und dauert bis zum 31. August 2018. Das Besondere an diesem Programm ist, dass es die persönliche Entwicklung der*des Freiwilligen in den Vordergrund stellt. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des FJB.

Weitere Informationen findest du in der Ausschreibung (Link am Ende des Artikels). Bitte beachten: Bewerbungsschluss für die letzte Runde ist bereits am 16.08.2017. Aufgrund der Kurzfristigkeit behalten wir uns vor, Bewerber*innen schon vor Ablauf der Frist zum Bewerbungsgespräch einzuladen. Solltest du Fragen haben, stehen dir die beiden aktuellen Freiwilligen, Ruth und Christian, telefonisch gerne für Rückfragen zur Verfügung, unsere Nummer ist die 030 6120 3771.

Wir hoffen, dein Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf viele tolle Bewerbungen!

Ausschreibung Neubesetzung Bundesfreiwilligendienst im Projekt Schule·Klima·Wandel